a true swiss fashion story…

…kleinbasel steht für Schweizer Design, Qualität und nachhaltige Produktion. Gerne erklären wir hier mehr dazu.

A true swiss fashion story…

Wer wir sind
Das Label kleinbasel by Tanja Klein wurde von Tanja Klein im Jahr 2001 gegründet. Aus ihrem Nachnamen Klein und ihrem Wohnort Basel hat sie flugs einen Namen kreiert, den es eigentlich schon lange gibt: der Teil von Basel, der am rechten Rheinufer, also auf der Abendsonnenseite liegt, hat es ihr angetan. Seit 17 Jahren hat sie nun ihr Label, das mit dem Namen klein basel manchmal für Verwirrung, aber immer für ein Schmunzeln sorgt. Mittlerweile hat es sich herumgesprochen: kleinbasel steht für die klare Handschrift von Tanja Klein, sie hat sich in ihren Enwürfen stets weiter entwickelt, sie wagt sich immer wieder an neue Ideen heran und bleibt sicher selber aber auch immer treu. Tragbare, schön geschnittene Kleider aus natürlichen Materialien, geschmackvolle Prints und weiche, authentische Ledertaschen, das sind bis heute ihr Markenzeichen.

kleinbasel steht also für einen unverwechselbaren, urbanen Stil, klar in den Schnitten mit einer anatomischen Linienführung. Die Begeisterung für den textilen Druck ist stets sichtbar, die Passion für schönes Leder greifbar.

Woher die Ideen kommen
Inspirationen sind überall zu finden. Wenn ich entspannt in Italien auf einer Piazza beim Espresso sitze, dann ein kühler Wind über den Platz weht, ich vorher gerade noch ein Blumenfeld gesehen habe, dann geht schon einiges im Kopf ab. Ich notiere mir viel in mein kleines Buch, wo sollte ich sonst die täglichen Einfälle über Saumweiten, Manschetten Verarbeitung und Kleiderschnitte versorgen? So ist es für mich an einfachsten, alles aufzuskizzieren und dann bei der nächsten Kollektion wieder das Büchlein hervor zu nehmen….die Ideen sind dann schon da und müssen nun noch ausgereift, überlegt, abgewogen, ausprobiert, zum Teil wieder verworfen, wieder aufgenommen und schlussendlich umgesetzt werden. So ist das mit der Inspiration…

Was wir herstellen
Tanja Klein designt mit ihrem Team in ihrem Atelier in Basel die Protoypen. Von der ersten Idee über die Skizze, Stoffrecherchen in Paris, Schnittentwicklungen, Verarbeitungstechniken bis hin zum ersten fertigen Modell wird alles im Atelier in Basel erstellt. Die Produktion findet in der Schweiz, in Italien und im nahen Europa statt. kleinbasel steht für sozial faire, nachhaltige und umweltverträgliche Produktionen. Alle Mitarbeiter der Manufakturen kennen Tanja Klein persönlich, sie reist saisonal zu den Werkstätten und hat eine langjährige, faire und verlässliche Zusammenarbeit mit diesen Menschen.

Die Materialien
In der Kollektion finden sich überwiegend natürliche Materialien wie Baumwolle, Seide und deren Mischungen sowie Viscose, Wolle und Kashmir. Die Materialien kommen ausschliesslich aus Deutschland und Italien.

Das Rindsleder für die Taschenkollektion stammt ebenfalls aus Italien.

Das perönliche Statement
„Mir ist es sehr wichtig, unsere tragbaren, urbanen Kollektionen in schönen Materialien und sorgfältiger Verarbeitung für unsere interessierten, langjährigen Kunden zu produzieren. Ich entwerfe im eigenen Atelier, wir entwickeln jeden Schnitt selber.

Die Stoffprints werden teils von uns selber gestaltet, allesamt ausschliesslich und exklusiv bei kleinbasel erhältlich. Ebenfalls die Siebdruckmotive, welche wir selber entwerfen und im eigenen Siebdruckatelier drucken.“

 kleinbasel will begeistern, Freude teilen und oft und gerne angezogen werden!

 Druck